StartFakten28 unglaubliche Fakten über Marvel

28 unglaubliche Fakten über Marvel

Das Marvel Cinematic Universe mag das erfolgreichste Filmfranchise der Welt sein, aber Marvel hat viel mehr zu bieten als nur Superheldenfilme. Das Unternehmen begann 1939 als Herausgeber von Comicbüchern und wurde schließlich 2009 von der Walt Disney Company aufgekauft. Seine bekanntesten Superhelden sind Spider-Man, Iron Man, Captain America, der Hulk, Thor, Wolverine und Ant-Man. Wenn Du nicht nur ein Fan der MCU-Filme bist, sondern auch der Comics, werden Dir unsere unglaublichen Fakten über Marvel garantiert gefallen.Intro


1. Ein US-Gericht musste bereits darüber entscheiden, ob die „X-Men“ Menschen sind oder nicht. Ein Spielzeughersteller klagte vor Gericht, weil Spielzeug, das Menschen darstellt, in den USA doppelt so hoch verzollt werden muss, wie anderes Spielzeug. Das Gericht entschied, dass „X-Men“ keine Menschen sind.

2. Martin Goodman – einer der Gründer von Marvel – hielt Spider-Man für eine schlechte Idee, da Menschen Spinnen nicht mögen.

3. Das 1991 erschienene „X-Men No. 1“ ist mit einer Auflage von acht Millionen Exemplaren das meistverkaufte Comic-Heft der Welt.

4. In den Marvel-Comics bekam Mary Jane Watson einmal Krebs von Peter Parkers radioaktivem Sperma und starb sogar daran.

5. Der Superheld „Access“ gehört sowohl zu DC als auch zu Marvel. Er besitzt die Fähigkeit, ein inter-dimensionales Tor zwischen beiden Comicwelten zu eröffnen.

6. Es gibt einen Marvel-Bösewicht namens „Jihad“, der elf Tage vor den Ereignissen vom 11. September eingeführt wurde.

7. Mit einer Laufzeit von 182 Minuten ist „Avengers: Endgame“ der längste Film im Marvel Cinematic Universe.

8. In The Ultimate Version of Marvel Comics sagt Tony Stark, dass die einzige Person, die ihm in Sachen Intelligenz nachsteht, Falcon ist. Danach folgen Bruce Banner und Reed Richards.

9. Michael Jackson verhandelte über den Kauf von Marvel.

10. Der 1972 erschienene Luke Cage war der erste schwarze Superheld, der seine eigene Comic-Reihe erhielt.

11. Bevor das Wort „Zombie“ in den allgemeinen Sprachgebrauch überging, besaß Marvel die Rechte an dem Begriff.


Noch mehr Fakten: 15 unglaubliche Fakten über die Avengers


12. Thors Zeile „Er ist ein Freund von der Arbeit“ war nicht Teil des Drehbuchs in „Thor: Tag der Entscheidung“. Stattdessen improvisierte Chris Hemsworth diese Zeile.

13. Marvel-Schöpfer Stan Lee nannte das Alter-Ego von Hulk in manchen Comics fälschlicherweise Bob Banner anstatt Bruce Banner. Um den Fehler nicht zugeben zu müssen, wurde der vollständige Name des Hulk deshalb später geändert in Robert Bruce Banner.

14. Das erste Marvel-Comic von 1939, damals noch Timely Comic genannt, wurde 2019 für 1,26 Millionen Dollar versteigert.

15. 1998 bot Marvel Sony die Filmrechte für all ihre Superhelden für nur 25 Millionen Dollar an. Sony lehnte den Deal jedoch ab und kaufte sich nur die Rechte an Spider-Man für zehn Millionen Dollar, da man dachte, dass die Zuschauer lediglich an dieser Figur interessiert wären.

16. Die X-Men-Ausgabe Nummer 118 hatte das Wort „Sex“ auf fast jeder Seite des Comics versteckt. 

17. Der 1992 erschienene Marvel-Superheld Northstar, ein französisch-kanadischer Mutant, war der erste schwule Superheld der Welt.

18. Das Marvel Cinematic Universe ist mittlerweile das erfolgreichste Filmuniversum aller Zeiten und mit einem gesamten Einspielergebnis von 22,5 Milliarden Dollar bis September 2019 erfolgreicher als die „Harry Potter“-Filmreihe.

19. Um keine Verbindung zur politischen Black-Panther-Partei herzustellen, benannte Marvel ihren Superhelden „Black Panther“ für einige Zeit um in „Black Leopard“.

20. Marvel hieß zu Beginn noch „Timely Comics“.

21. Im Jahr 1983 veröffentlichte Marvel eine Comic-Reihe mit dem Titel „Spider-Pig“. Der Hauptcharakter hieß „Peter Porker“.


Noch mehr Fakten: 28 faszinierende Fakten über Disney


22. Jeremy Renner trainierte mit olympischen Bogenschützen, um sich auf die Rolle des Hawkeye in den „Avengers“-Filmen vorzubereiten.

23. Der Hulk war ursprünglich als graues Monster geplant. Aufgrund von Problemen beim Druck der Comichefte wurde die Farbe dann aber in grün geändert.

24. Die einzige Superkraft des Marvel-Superheldens Mr. Immortal ist die Unsterblichkeit.

25. Human Torch, Angel und Sub-Mariner waren die ersten Superhelden, die in einem Marvel-Comic veröffentlicht wurden. Sie alle hatten ihren ersten Auftritt im Oktober 1939. Im Gegensatz dazu hatte Captain America seinen ersten Auftritt erst im März 1941.

26. Marvel besitzt die Rechte an „Men in Black“. Sie kauften die Rechte 1994 von Malibu Comics.

27. Loki erschien in den Marvel-Comics bereits 13 Jahre vor dem ersten Auftreten seines Bruders Thor.

28. Die drei erfolgreichsten Filme des Marvel Cinematic Universe waren bis 2019 „Marvel’s The Avengers“, „Avengers: Infinity War“ und „Avengers: Endgame“.


Wie haben Dir unsere Fakten über Marvel gefallen? Wir haben auch viele weitere Fakten über Filme und TV Serien und tausende mehr in unserer Kategorie Fakten. Du kannst uns auch auf Instagram, Pinterest, Twitter, Facebook, oder YouTube folgen, um jeden Tag neue Fakten und Interessante Dinge zu erfahren. Wir haben auch einige Bücher für Dich geschrieben, also schau unbedingt mal rein.

Abonniert unseren Newsletter - Und bekommt unser ebook gratis

Abonniert unseren Newsletter (Englisch) und bekommt unsere 500 unglaublichsten Fakten als gratis ebook (Englisch). Das müsst ihr gesehen haben.

Robby
Hallo, ich bin Robby und habe diese Website 2019 gestartet. Mein Ziel ist es, all die erstaunlichen und unglaublich Fakten, die ich im Laufe meines täglichen Lebens entdecke, mit Euch zu teilen. Ich hoffe, dass Dir diese unglaublichen Fakten genauso viel Spaß machen wie mir, und ich hoffe, dass Dir meine Website mindestens genauso gut gefällt.
- Werbung -

Abonniert unseren Newsletter

Und bekommt unsere 500 unglaublichsten Fakten als gratis ebook (Englisch). Das müsst ihr gesehen haben.