Start Fakten 48 Fakten über Russland, die euch niemand sonst erzählt

48 Fakten über Russland, die euch niemand sonst erzählt

Russland ist nicht nur das größte Land der Welt, sondern hat auch noch eine Menge anderer interessanter und unterhaltsamer Fakten zu bieten. Wir haben uns deshalb auf die Suche gemacht die unglaublichsten und erstaunlichsten Fakten über Russland zu finden. Genießt die Fakten und lasst uns doch bitte wissen, welche davon ihr bereits kanntet.


1. Häusliche Gewalt gegen Frauen wird nach russischem Recht nicht als Straftat anerkannt.

2. Im russischen Nowosibirsk steht ein Denkmal für alle Labormäuse dieser Welt. Die Statue zeigt eine Maus im Laborkittel, die eine DNA-Helix strickt und soll an alle Labormäuse und -ratten erinnern, die im Namen der Wissenschaft ihr Leben ließen.

3. Russland ist gemessen an der Landmasse das größte Land der Welt.

4. Wladimir Putin wollte einst Angela Merkels Angst vor Hunden ausnutzen. Um wichtige Fragen der Energiepolitik und die Zusammenarbeit zwischen Russland und der EU zu diskutieren, trafen sich die beiden Staatsoberhäupter im Januar 2007 in Sotschi. Während des Gesprächs ließ Putin seinen Labrador „Koni“ ständig um Merkels Beine schleichen.

5. 1986 wettete ein russischer Pilot mit seinem Co-Piloten, dass er ein Flugzeug ohne Sicht und nur mithilfe der Board-Instrumente landen könnte. Die beiden klebten hierfür die Fenster des Flugzeugs ab und es kam aufgrund dieser Fahrlässigkeit zum Absturz der Maschine. Von den 94 Passagieren starben 70 Personen, wobei der Pilot selbst jedoch das Unglück überlebte.

6. Als ihr Mann 1941 im Krieg gestorben ist, verkaufte die Ukrainerin Marina Oktyabrskaya all ihr Hab und Gut und spendete das Geld dem Militär, um einen Panzer zu kaufen. Sie konnte die Militärführung davon überzeugen, den Panzer selbst fahren zu dürfen und stellte sich als exzellente Panzerfahrerin heraus. Nachdem sie 1944 im Kampf gefallen ist, wurde ihr der Titel „Held der Sowjetunion“ posthum verliehen.

7. Im russischen Kasan gibt es den „Tempel aller Religionen“. Das Gebäude enthält architektonische Elemente einer Vielzahl von Religionen und ist somit für Menschen aller Glaubensrichtungen geschaffen worden.


Noch mehr Fakten: 42 unglaubliche Fakten über Indien


8. In Russland existiert der kälteste bewohnte Ort der Welt: Oymyakon, ein kleines Dorf im Osten Russlands mit weniger als 500 Einwohnern. Am 6. Februar 1933 wurde dort eine Temperatur von -67,7 Grad Celsius gemessen. Kinder müssen zur Schule, wenn es wärmer als -55 Grad Celsius ist.

9. In Russland leben elf Millionen mehr Frauen als Männer.

10. Bier und alle anderen alkoholischen Getränke mit weniger als zehn Prozent Alkoholgehalt galten in Russland bis 2013 nicht als alkoholisches Getränk.

11. Die Sowjetunion besaß ihre eigene Top Level Domain. Bis zum Verfall der Nation hatte man insgesamt 15 Monate lang die Möglichkeit, sich Webseiten mit der Endung „.su“ zu sichern.

12. Russland hat elf verschiedene Zeitzonen.

13. Russlands Ländervorwahl ist 007.

14. Mit einer Länge von 3.530 Kilometern ist die Wolga der längste Fluss Europas.

15. Während des Ersten Weltkriegs waren der Kaiser von Deutschland, der König von Großbritannien und der Kaiser von Russland alle Cousins ersten Grades. Der deutsche Kaiser Wilhelm II. kommentierte den ersten Weltkrieg deshalb sarkastisch mit den Worten „Wenn unsere Großmutter (Königin Victoria) noch am Leben wäre, hätte sie das nie erlaubt“.

16. Das russische Wort „Wodka“ leitet sich vom Wort „Voda“ ab, was „Wasser“ bedeutet.

17. Postnik Yakovlev ist vor allem als Erbauer der Basilius-Kathedrale in Moskau bekannt. Die Legende besagt, dass Ivan der Schreckliche ihn geblendet hat, nachdem er das Gebäude fertiggestellt hat, sodass er niemals etwas bauen konnte, das es mit ihm aufnehmen könnte.

18. Bis heute gab es weltweit insgesamt 2.055 Atombombentests. Dabei wurden 1.039 allein von den USA durchgeführt, 718 von der Sowjetunion und 198 von Frankreich.

19. Studien haben gezeigt, dass rund 50 Prozent aller Polizisten in Russland Bestechungsgelder annehmen.

20. Hitler plante, seinen Sieg über Russland im Hotel Astoria in St. Petersburg zu feiern.


Noch mehr Fakten: 47 Fakten über Afrika, die du noch nicht wusstest


21. Josef Stalin befahl mindestens 22 Attentate auf den ehemaligen jugoslawischen Präsidenten Josip Broz Tito. Nach seinem Tod wurde ein Brief an Stalin mit den folgenden Worten entdeckt: „Hören Sie auf, Menschen zu schicken, die mich umbringen sollen. Wenn Sie nicht aufhören, mir Killer zu schicken, werde ich einen nach Moskau schicken und ich werde sicherlich keinen zweiten schicken müssen.“

22. Im russischen St. Petersburg befindet sich mit 137 Metern die längste Rolltreppe der Welt.

23. Der russische Wissenschaftler Anatoli Bugorski hat 1978 versehentlich seinen Kopf während einer Überprüfung in einen laufenden Teilchenbeschleuniger gehalten. Die Ärzte gingen davon aus, dass er wenige Tage später sterben sollte, was jedoch nicht passierte. Lediglich eine Gesichtshälfte wurde gelähmt, sein linkes Ohr ist taub und er erleidet regelmäßig Epilepsieanfälle.

24. Während der Belagerung Leningrads durch die deutschen Truppen gab ein lokaler Radiosender ununterbrochen das Geräusch eines Metronoms wieder, um zu zeigen, dass die Stadt noch nicht gefallen war.

25. Mit 9.200 Kilometern ist die Transsibirische Eisenbahn die längste Einzelbahn der Welt und erstreckt sich fast über ganz Russland. Die gesamte Reise ohne Unterbrechung dauert 152 Stunden und 27 Minuten. Dabei werden sogar acht Zeitzonen durchquert.

26. In den späten 80ern verkaufte Pepsi seine Soda an Russland und erhielt dafür 17 U-Boote, einen Kreuzer, eine Fregatte und einen Zerstörer, da sie die russische Währung nicht akzeptierten.

27. Im Jahr 1867 kauften die USA Alaska von Russland für lediglich 7,2 Millionen Dollar ab.

28. Mit 700 Plätzen beherbergt Russland das größte McDonald’s-Restaurant der Welt.

29. Der Baikalsee in Russland beherbergt 20 Prozent des gesamten nicht gefrorenen Süßwassers der Welt.

30. 2013 wurde in Russland ein Gesetz gegen „homosexuelle Propaganda“ unterzeichnet. Dadurch ist es unter anderem illegal, Kindern beizubringen, dass Homosexualität nicht schlecht, sondern normal ist.

31. Russland besitzt eine größere Landmasse als Pluto.

32. Hermitage, das größte Museum in Russland, bietet mehr als 70 Katzen ein Zuhause. 

33. Die Kischi Pogost ist eine Kirche in Russland, die bereits vor über 300 Jahren ausschließlich aus Holz gebaut wurde. Sie ist über 35 Meter hoch und hält ohne einen einzigen Nagel.

34. Die Lebenserwartung von Männern in Russland beträgt nur 65 Jahre und ist damit niedriger als im Irak oder in Nordkorea.

35. Der Karachay-See in Russland wurde nach dem Zweiten Weltkrieg so stark mit Atommüll verseucht, dass man bereits nach einem einstündigen Aufenthalt mit einer tödlichen Dosis verstrahlt würde.

36. Moskau hat prozentual betrachtet mehr Milliardäre als jede andere Stadt der Welt.

37. Der Name „Roter Platz“ hat weder mit Kommunismus noch mit der Farbe Rot zu tun. Er leitet sich vom russischen Wort „krasny“ ab, was früher auch „schön“ bedeutete. 

38. Russen finden es schwach, die Ohrenklappen an ihrer Uschanka (Pelzmütze) zu senken, es sei denn, die Temperatur liegt unter -20 Grad Celsius.

39. Der Russe Fjodor Wassiljew hält den Rekord für die meisten Kinder, die ein Mann mit einer Frau gezeugt hat. Im 18. Jahrhundert gebar seine Frau insgesamt 69 Kinder. Darunter viermal Vierlinge, siebenmal Drillinge und 16 Zwillinge. Später heiratete er erneut und zeugte mit dieser Frau weitere 18 Kinder. Darunter zweimal Drillinge und sechsmal Zwillinge. Bis heute gilt Wassiljew als Beweis, dass die Wahrscheinlichkeit einer Mehrlingsgeburt insbesondere durch den Mann bestimmt wird.

40. Basierend auf einer Online-Umfrage verfügt Moskau über die schönste U-Bahn der Welt.

41. Die Diomedes-Inseln sind eine Inselgruppe im Arktischen Ozean. Die westliche Insel dieser Gruppe gehört zu Russland, während die östliche Insel zu den USA gehört. Beide Inseln sind lediglich vier Kilometer voneinander entfernt, aber da zwischen ihnen die internationale Datumsgrenze verläuft, trennt sie ein Zeitunterschied von 21 Stunden.

42. Wladimir Putin veröffentlichte 2008 eine DVD mit einer Judo-Anleitung mit dem Titel „Let’s Learn Judo with Vladimir Putin“.

43. Während des Kalten Kriegs startete die Sowjetunion den „Intervision Song Contest“, dem sowjetischen Pendant des Eurovision Song Contests. Da allerdings nicht jeder Zuschauer ein Telefon zum Abstimmen besaß, mussten die Zuschauer stattdessen das Licht in ihren Häusern anschalten, wenn sie den Song mochten und ausschalten, wenn nicht. Das örtliche Stromkraftwerk hat dann anhand des Stromverbrauchs ermittelt, wie viele Menschen für ein Lied gestimmt haben.

44. Der Russe Valery Spiridonov sollte der erste Mensch sein, der eine Kopftransplantation erhält. Sein Kopf sollte auf einen neuen Körper verpflanzt werden, doch er entschied sich nach langem Zaudern doch dagegen. Inzwischen soll ein namentlich nicht bekannter Chinese an sein Stelle treten.

45. Zwischen Finnland und Nordkorea liegt nur ein weiteres Land: Russland.

46. Im 17. Jahrhundert führte Peter der Große eine Steuer auf die Gesichtsbehaarung ein, um die russische Gesellschaft zu modernisieren und gleichzeitig die steigenden Kosten des Königs zu finanzieren.

47. Der westlichste Punkt der USA und der östlichste Punkt Russlands liegen gerade einmal vier Kilometer voneinander entfernt.

48. Russen trinken ungefähr 18 Liter Alkohol pro Jahr, was dem Doppelten des empfohlenen Grenzwertes entspricht.


Das waren unsere 48 unglaublichen Fakten über Russland. Haben sie Dir gefallen und kanntest Du bereits einige der Fakten? Sag uns Deine Meinung und schreibe uns eine Nachricht. Wenn Du noch weitere interessante Fakten über verschiedene Länder lesen möchtest, besuche einfach unsere Rubrik Länder Fakten oder folge uns auf Pinterest, Twitter, Facebook oder Instagram, um täglich neue unglaubliche Fakten zu erfahren.


Allgemeine Fakten über Russland

Zusätzlich zu den oben aufgeführten unglaublichen Fakten über Russland haben wir auch noch ein paar allgemeine Fakten über Russland, die dich vielleicht interessieren könnten.

HauptstadtMoskau
Größte StadtMoskau
Fläche17,098,246 km² (6,601,670 sq mi)
Bevölkerung (2019)146,793,744
PresidentVladimir Putin
PremierministerDmitry Medvedev
WährungRussischer Rubel

Letztes Update: 16. November 2019

FAQ

Wer hat Russland gegründet?

Russland wurde 862 von König Rjurik von der Rus gegründet. Er wurde zum Herrscher von Nowgorod ernannt und nach einigen Jahren eroberten die Rus die Stadt Kiew und gründete das so genannte „Königreich der Kiewer Rus“.

Für was ist Russland bekannt?

Russland ist für vieles bekannt, aber wahrscheinlich am bekanntesten für Wodka. Wusstest Du, dass sich das russische Wort für „Wodka“ von dem Wort „Voda“ ableitet, was eigentlich „Wasser“ bedeutet.

Abonniert unseren Newsletter - Und bekommt unser ebook gratis

Abonniert unseren Newsletter (Englisch) und bekommt unsere 500 unglaublichsten Fakten als gratis ebook (Englisch). Das müsst ihr gesehen haben.

Robby
Hallo, ich bin Robby und habe diese Website 2019 gestartet. Mein Ziel ist es, all die erstaunlichen und unglaublich Fakten, die ich im Laufe meines täglichen Lebens entdecke, mit Euch zu teilen. Ich hoffe, dass Dir diese unglaublichen Fakten genauso viel Spaß machen wie mir, und ich hoffe, dass Dir meine Website mindestens genauso gut gefällt.

Abonniert unseren Newsletter

Und bekommt unsere 500 unglaublichsten Fakten als gratis ebook (Englisch). Das müsst ihr gesehen haben.