StartFakten42 Fakten über Italien - Alles was du 2020 wissen musst

42 Fakten über Italien – Alles was du 2020 wissen musst

„Bella Italia“ ist eines der schönsten Länder der Welt und wird von Touristen auf der ganzen Welt geliebt. Es ist bekannt für seine historische Architektur sowie für seine herrlichen Strände zum Entspannen. Aber wir haben einige unglaubliche Fakten über Italien gefunden, die den meisten Menschen nicht bekannt sind, obwohl jeder sie kennen sollte. Wenn Du auch aus einer etwas anderen Perspektive mehr über die Schönheit Italiens erfahren willst, solltest Du unbedingt weiterlesen.


1. In acht Städten Italiens konnte ein deutlich erhöhter Wert von Kokain und Marihuana in der Luft nachgewiesen werden.

2. Das offizielle italienische Alphabet enthält nur 21 Buchstaben. Die Buchstaben J, K, W, X und Y sind nicht Teil des Alphabets und kommen nur in Lehnwörtern wie „Jeans“ vor.

3. Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 schoss der Südkoreaner Ahn Jung-hwan gegen Italien ein Tor in der Nachspielzeit und warf die Italiener damit aus der Weltmeisterschaft. Am nächsten Tag wurde sein Vertrag bei seinem italienischen Stammverein gekündigt, da der Eigentümer meinte, er könne nicht denjenigen Menschen bezahlen, der den italienischen Fußball ruiniert hat.

4. Der ursprüngliche Name der „Bank of America“ war „Bank of Italy“. Wir haben auch noch viel mehr Fakten über die USA hier für dich.

5. Der häufigste Vorname in Italien ist Russo.

6. In Italien vererbte ein Mann seiner Katze sein Vermögen von circa zehn Millionen Euro. Willst du noch mehr Tierfakten von uns?

7. Im antiken Rom waren Schwarze gesellschaftlich vollkommen gleichgestellt.

8. Das Thermometer wurde in Italien erfunden.

9. Der Name „Italien“ kommt vom lateinischen Wort „italia“, bedeutet „Land der jungen Rinder“ und bezieht sich auf den Stier als damaliges Symbol süditalienischer Stämme.

10. Der Vatikan hat eine kirchliche Version von Pokémon Go herausgebracht. Das Spiel heißt „Follow JC Go“ und anstatt Pokémons „fängt“ man Heilige.

11. Italien hat die meisten Unesco-Stätten der Welt.


Noch mehr Fakten: 68 Fakten über Europa, die du wissen musst


12. Schätzungen zufolge sollen circa 70 Prozent aller sizilianischen Geschäfte Schutzgeld an die Mafia zahlen. Die durchschnittliche Höhe der Zahlung liegt dabei zwischen 200 und 5.000 Euro. Jedes Jahr soll die sizilianische Mafia Cosa Nostra dadurch zehn Milliarden Euro erhalten.

13. Rom hält den Weltrekord für die Stadt mit den meisten Fahrstühlen.

14. „Mafia“ bezeichnet eigentlich nur die kriminelle Vereinigung aus Sizilien. Ähnliche Strukturen aus anderen Regionen der Welt besitzen eigene Namen wie „Camorra“ oder „Yakuza“.

15. Das kleinste Land der Welt ist der Vatikan in Rom.

16. Im italienischen Lazio fahren die Polizisten Lamborghinis.

17. Im Jahr 2012 hatten 37 Prozent aller Italiener noch nie Kontakt mit dem Internet gehabt.

18. Italiener glauben, dass die Zahl 17 Pech bringt, denn wenn man die römische Zahl für 17 (XVII) neu ordnet, sieht sie aus wie das lateinische Wort „vixi“, was „ich habe gelebt“ bedeutet und mit dem Tod verbunden wird.


Noch mehr Fakten: 500 unglaubliche Fakten über die Welt in der wir leben


19. Die Universität von Bologna in Italien ist die älteste Universität der Welt und wurde 1088 gegründet. Wie wäre es mit ein paar weiteren Geschichtsfakten?

20. In der norditalienischen Stadt Caldari di Ortona installierte ein örtlicher Weinberg einen Springbrunnen, in dem Rotwein anstelle von Wasser versprüht wird.

21. Der Vatikan besitzt eine eigene Telefongesellschaft, eine eigene Radiostation, einen eigenen TV-Sender, eigene Briefmarken, eigenes Geld und eine eigene Armee.

22. In den 1930er und 40er Jahren versuchte der italienische Faschist Benito Mussolini, Fremdwörter aus der italienischen Sprache zu verbannen. Der Begriff „Goal“ im Fußball wurde zu „Meta“ und Donald Duck zu „Paperino“. Mickey Mouse wurde in „Topolino” und Goofy in „Pippo“ umbenannt.

23. Um ihre Glaubwürdigkeit vor Gericht im alten Rom zu bekräftigen, schworen Männer auf ihre Eier.

24. Das Durchschnittsalter der Italiener lag 2015 bei 45,4 Jahren, was bedeutet, dass Italien die älteste Bevölkerung in Europa hat.

25. In den Trevi-Brunnen in Rom werden täglich 3.000 Euro durch Touristen geworfen.

26. In Italien ist es Tradition, an Silvester rote Unterwäsche zu tragen, um im neuen Jahr Glück zu haben.

27. Italien, Spanien und Frankreich sind die weltgrößten Weinproduktionsländer. Zusammen machen sie etwa 50 Prozent der weltweiten Weinproduktion aus.


Noch mehr Fakten: 53 unglaubliche Fakten über Frankreich, die du wissen musst


28. Im alten Rom war die Strafe für Vergewaltiger, dass ihnen die Genitalien zwischen zwei Steinen zertrümmert wurden.

29. Mit 673.238 registrierten Italienern mit Wohnsitz im Land hat Argentinien die größte italienische Bevölkerung außerhalb Italiens. Gefällt dir der Fakt? Wir haben hier auch noch viel mehr Argentinienfakten.

30. New York City liegt südlicher als Rom.

31. Die einzigen drei aktiven Vulkane Europas liegen in Italien: Ätna, Stromboli und der Vesuv.

32. Als Gladiatoren wurden im alten Rom ausschließlich Kämpfer bezeichnet, die gegen andere Menschen um Leben und Tod kämpften. Menschen die ausschließlich gegen Tiere kämpften wurden „Bestiarii“ genannt.

33. Auf der kleinen Insel Limone sul Garda in Italien haben die Bewohner eine genetische Mutation entwickelt, die es ihnen unmöglich macht, einen Herzinfarkt zu bekommen.

34. Als McDonald’s 1986 in Rom ein Restaurant eröffnete, verteilten Demonstranten kostenlos Pasta, um gegen Fast Food von McDonald’s vorzugehen. Hier gibt es noch mehr McDonald’s Fakten von uns.


Noch mehr Fakten: 82 unglaubliche Fakten über das Vereinigte Königreich und Großbritannien


35. Collecchio, eine Stadt in Italien, verabschiedete 2015 ein Gesetz, das nur noch den Gebrauch von geräuschlosem Feuerwerk gestattet. Man will damit versuchen, den Stress für Tiere und Kinder zu reduzieren. Mittlerweile sind schon viele weitere europäische Städte diesem Vorbild gefolgt.

36. Eis wurde nicht in Italien, sondern vor 4.000 Jahren in China erfunden. Chinesen hatten die Idee, Milch, Reis und Schnee zu vermengen.

37. Im antiken Rom wurde Urin zur Ledergerbung und in Wäschereien benutzt. Das Geschäft mit dem Urin lief so gut, dass Kaiser Vespasia sogar extra eine Urinsteuer erhob. Vor seinem Sohn Titus rechtfertigte er die Steuer, indem er ihm das Geld unter die Nase hielt und fragte, ob es schlecht rieche. Dieser verneinte, woraufhin Vespasia sagte „Atqui e lotio est“ (Und doch ist es vom Urin). Mit der Zeit entwickelte sich daraus die Redewendung „Pecunia non olet“ (Geld stinkt nicht).

38. R2-D2 aus „Star Wars“ heißt in Italien C1-P8.

39. „Steve Jobs“ ist der Name eines italienischen Mode-Labels. Das Unternehmen hinter der Marke wurde 2012 von zwei Brüdern gegründet, nachdem sie feststellten, dass sich Apple nie die Rechte an dem Namen „Steve Jobs“ gesichert hat.

40. Der 1889 geborene Italiener Frank Lentini kam mit drei Beinen, vier Füßen, 16 Zehen und zwei Geschlechtsorganen auf die Welt. Bis zu seinem Tod verdiente er sich seinen Unterhalt als Artist in einem Zirkus.

41. Die italienische Staat Bellagio, Namensgeber des gleichnamigen Hotels in Las Vegas, besitzt weniger Einwohner als das Hotel Zimmer hat.

42. „Paparazzi“ ist italienisch und heißt so viel wie „nervige Mücken“.


Wie haben Dir unsere 43 unglaublichen Fakten über Italien gefallen? Wir lieben sie all und hoffen, dass Du ebenso denkst. Falls Du noch mehr Fakten über Italien kennst, zögere nicht, uns eine Nachricht zu schreiben, und wir werden sie in unsere Liste aufnehmen. Wir haben auch viele weitere Fakten über andere Länder und auch über viele weitere Themen. Oder folge uns einfach auf Instagram, Pinterest, Twitter oder Facebook, um täglich neue Fakten zu erhalten. Wenn Du möchtest, kannst Du auch unseren Newsletter abonnieren und unser eBook mit unseren 500 besten Fakten kostenlos erhalten.


Allgemeine Fakten über Italien:

Zusätzlich zu den oben aufgeführten unglaublichen Fakten über Italien haben wir auch noch ein paar allgemeine Fakten über Italien, die Dich vielleicht interessieren könnten.

HauptstadtRom
Größte StadtRom
Fläche301,340 km²
Bevölkerung (2020)60,317,546
PräsidentSergio Mattarella
PremierministerGiuseppe Conte
WährungEuro

Letztes Update: 8. März 2020.

Abonniert unseren Newsletter - Und bekommt unser ebook gratis

Abonniert unseren Newsletter (Englisch) und bekommt unsere 500 unglaublichsten Fakten als gratis ebook (Englisch). Das müsst ihr gesehen haben.

Robby
Hallo, ich bin Robby und habe diese Website 2019 gestartet. Mein Ziel ist es, all die erstaunlichen und unglaublich Fakten, die ich im Laufe meines täglichen Lebens entdecke, mit Euch zu teilen. Ich hoffe, dass Dir diese unglaublichen Fakten genauso viel Spaß machen wie mir, und ich hoffe, dass Dir meine Website mindestens genauso gut gefällt.
- Werbung -

Abonniert unseren Newsletter

Und bekommt unsere 500 unglaublichsten Fakten als gratis ebook (Englisch). Das müsst ihr gesehen haben.