Start Fakten 29 unglaubliche Fakten über Kuba

29 unglaubliche Fakten über Kuba

Kuba ist wahrscheinlich das berühmteste kommunistische Land, aber es hat noch viel mehr zu bieten. Dem Land haben wir den Cuba Libre, die Salsa und auch Fidel Castro zu verdanken. Aber wusstest Du, dass Kuba auch eines der ersten Länder war, in dem Coca-Cola außerhalb der USA verkauft wurde, oder dass das Land einst versuchte, seine Schulden mit Rum zu begleichen? Wir erzählen Dir all diese Kuba Fakten und viele weitere, also schaue Dir unbedingt die folgende Liste an. Wenn Dir dieser Artikel gefällt, solltest Du ihn unbedingt mit Deinen Freunden teilen, und wenn Du noch mehr unnützes Wissen willst, haben wir auch noch viele andere Fakten für dich.


1. Die CIA-Operation zur Invasion Kubas und zur Ergreifung Fidel Castros wurde „Operation Castration“ genannt.

2. Der Bienenkolibri ist der kleinste Vogel der Welt und nur in Kuba zu finden.

3. Obwohl er vor allem durch seine Rolle in der kubanischen Revolution zur Legende wurde, wurde Ernesto „Che“ Guevara tatsächlich in Argentinien geboren. Lust auf ein paar weitere Argentinien Fakten? Klick einfach auf den Link!

4. Panama, Mexiko und Kuba waren die ersten Länder außerhalb der USA, in denen Coca-Cola verkauft wurde. 1906 wurde das erste Mal Coca-Cola in diesen Ländern verkauft.

5. Aus der Luft betrachtet, ähnelt die Insel Kuba einem Krokodil. Daher wird sie im Spanischen auch als „El Crocodilo“ bezeichnet.

6. Barack Obama war in den letzten 100 Jahren der einzige amtierende Präsident der Vereinigten Staaten, der Kuba besuchte.

7. Fidel Castro war im 20. und 21. Jahrhundert das am längsten regierende nicht-königliche Staatsoberhaupt. Er regierte insgesamt 31 Jahre lang über Kuba.

8. Die kubanische Regierung besitzt und kontrolliert alle Rundfunkmedien, einschließlich Fernsehen, Zeitungen, Internet und Radio in Kuba.


Noch mehr Fakten: 18 unglaubliche Fakten über Panama


9. Mit einer Fläche von 105.006 Quadratkilometern ist Kuba die größte Insel in der Karibik.

10. Der 12. März 1857 war der einzige Tag, an dem es in Kuba je geschneit hat.

11. Es gibt in Kuba einen Ort namens „Schweinebucht“, obwohl es dort gar keine Schweine gibt. Der Name leitet sich von einer falschen Übersetzung des kubanisch-spanischen Wortes „cochinos“ ab, das im Spanischen „Schweine“ bedeutet, aber auch der Name des kubanischen Drückerfisches ist.

12. In Kuba ist das Mitnehmen von Anhaltern für Regierungsfahrzeuge gesetzlich vorgeschrieben, sofern ein Platz im Fahrzeug frei ist.

13. US-Präsident John F. Kennedy war ein passionierter Raucher. 1962 beauftragte er seinen Pressechef 1.000 kubanische Zigarren für ihn zu besorgen. Kurz nachdem er die Zigarren von ihm erhielt, verabschiedete er ein Gesetz, das es verbot, kommunistische Waren in die USA einzuführen.

14. Coca-Cola ist das am weitesten verbreitete Produkt auf dem Planeten. Es gibt nur zwei Länder auf der Welt, in denen Coca-Cola nicht gekauft oder verkauft werden kann. In Kuba und Nordkorea. Lust auf mehr Fakten über Coca-Cola?

15. Bis 1997 waren Kontakte zwischen Touristen und Kubanern durch das kommunistische Regime de facto verboten.

16. Im Jahr 1856 startete ein Mann aus Havanna mit einem Heißluftballon und wurde seitdem nie wieder gesehen.

17. Zur Zeit der Kubakrise hatte die Sowjetunion über 150 Atomwaffen in Kuba stationiert.


Noch mehr Fakten: 33 Fakten über Mexiko


18. Kuba hat das dritthöchste Ärzte-pro-Einwohner-Verhältnis der Welt. Die einzigen Länder mit einer höheren Rate sind Katar und Monaco.

19. Innerhalb Kubas gibt es keine Straßen, Gebäude, Institutionen oder Orte die nach Fidel Castro benannt sind, da er keinen Personenkult um sich schaffen wollte.

20. Ein Getränk aus Rum und Cola wird fast überall auf der Welt als „Cuba Libre“ (Freies Kuba) bezeichnet, außer in Kuba, wo es „Mentirita“ (kleine Lüge) genannt wird.

21. Die Vereinigten Staaten zahlen Kuba monatlich 4.085 US-Dollar Miete für Guantanamo Bay.

22. Mobiltelefone waren in Kuba bis 2008 verboten.

23. Die beiden großen Revolutionäre Kubas – Che Guevara und Fidel Castro – haben beide einen Doktortitel. Che war Mediziner und Fidel Jurist.

24. Kuba bot einst an, einen Teil seiner Schulden aus dem Kalten Krieg gegenüber der Tschechischen Republik ausschließlich mit Rum zu begleichen.

25. Kuba hat zwei offizielle Währungen. Den kubanischen Peso und den konvertiblen Peso. Letzterer wird nur von Touristen benutzt und hat genau denselben Wert wie der US-Dollar.

26. Bei seiner Machtübernahme 1959 verbot Fidel Castro alle Monopoly-Spiele.

27. Kuba hat ein Höchstlohngesetz, gemäß dem Arbeiter nicht mehr als 20 US-Dollar pro Monat verdienen dürfen.

28. Kuba war das erste kommunistische Land in der westlichen Hemisphäre.

29. Kuba ist die bevölkerungsreichste Nation in der Karibik. Dicht gefolgt von Haiti und der Dominikanischen Republik.


Was hältst Du von unseren Fakten über Kuba und was war Dein Lieblingsfakt? Falls Du noch mehr Kuba Fakten kennst, schreibe uns einfach eine Nachricht und wir werden sie in unsere Liste aufnehmen. Wir haben auch ähnliche Listen für jedes andere Land, also schau unbedingt auch dort vorbei. Wenn Du jedoch Fakten zu anderen Themen bevorzugst, können wir Dir auch unser bestes unglaublichen Fakten empfehlen. Du kannst uns natürlich auch auf Instagram, Pinterest, YouTube, Twitter oder Facebook folgen oder schau Dir eines der Bücher an, die wir veröffentlicht haben.


Allgemeine Fakten über Kuba

Zusätzlich zu den oben aufgeführten unglaublichen Fakten über Kuba haben wir auch noch ein paar allgemeine Fakten über das Land, die Dich vielleicht interessieren könnten.

HauptstadtHavana
Größte StadtHavana
Fläche109.884 km²
Bevölkerung (2019)11.193.470
Erster Sekretär der Kommunistischen Partei KubasRaúl Castro
PräsidentMiguel Díaz-Canel
WährungKubanischer Peso & Konvertibler Peso

Letztes Update: 02.07.2020

Abonniert unseren Newsletter - Und bekommt unser ebook gratis

Abonniert unseren Newsletter (Englisch) und bekommt unsere 500 unglaublichsten Fakten als gratis ebook (Englisch). Das müsst ihr gesehen haben.

Robby
Hallo, ich bin Robby und habe diese Website 2019 gestartet. Mein Ziel ist es, all die erstaunlichen und unglaublich Fakten, die ich im Laufe meines täglichen Lebens entdecke, mit Euch zu teilen. Ich hoffe, dass Dir diese unglaublichen Fakten genauso viel Spaß machen wie mir, und ich hoffe, dass Dir meine Website mindestens genauso gut gefällt.

Social Media

266NachfolgerFolgen
2,185NachfolgerFolgen
31NachfolgerFolgen

Abonniert unseren Newsletter

Und bekommt unsere 500 unglaublichsten Fakten als gratis ebook (Englisch). Das müsst ihr gesehen haben.